Zurück zu Anschlagpunkte

ABS-Lock Falz IV Klip Anschlagpunkt Metalldach | klemmen

  • DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • durchdringungsfrei am Falz festgeklemmt
  • Falzabstände 300 - 450 mm / 420 - 660 mm
  • ab 0,75mm Blechstärke
  • z.B. KlipTec, Snapfalz und ähnliche
  • auch mit Überstand für Seilsicherungssysteme erhältlich

Produktbeschreibung ABS-Lock Falz IV Klip

KlipTec, Snapfalz und Co. - Anschlagpunkt / Sekurant für Spezial-Falzprofile

Dieser Edelstahl-Anschlagpunkt ABS-Lock Falz IV Klip wird einfach auf die Metallfalze (z. B. KlipTec, Snapfalz etc.) geklemmt und sichert 3 Personen gegen Absturz. Möglich wird das mit speziellen Aluminiumklemmen, die eine Öffnung der Dachhaut unnötig machen. Nach fachgerechter Fixierung der Klemmen sitzt der Sekurant fest auf der Dachhaut.

Verbauen Sie diese Anschlageinrichtung nach Bedarf als Einzelanschlagpunkt oder als tragendes Zwischenelement in einem Seilsicherungssystem. Der ABS-Lock Falz IV Klip hält der Vorspannung des Edelstahlseils problemlos stand. Ein voll überfahrbares Seilsicherungssystem sorgt dabei für höchsten Komfort und ungestörte Arbeitsabläufe: Sichern Sie komplette Dachflächen unterbrechungsfrei, etwa mit dem ABS-Lock SYS IV. Ihre Mitarbeiter müssen sich nur einmal anschlagen und bewegen sich mit dem passenden Gleiter ungehindert entlang des Systems, ohne sich umhaken zu müssen.

Die Anschlageinrichtung ABS-Lock Falz IV Klip hält zuverlässig ab einer Untergrundstärke von 0,75 mm und ist in 2 Breiten verfügbar. Modell 1 kann bei Falzabständen zwischen 300 und 450 mm eingesetzt werden; Modell 2 passt auf Bedachungen mit einem Falzabstand von 420 bis 660 mm.