Zurück zu Anschlagpunkte

ABS-Lock Falz V Stehfalz Anschlagpunkt Metalldach | klemmen

  • DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • frei drehbare Anschlagöse
  • durchdringungsfrei am Falz festgeklemmt
  • Befestigung an nur einer Schar
  • Stahl und Edelstahl ab 0,5mm; Titanzink und Kupfer ab 0,6mm; Alu ab 0,8mm
  • z.B. Rheinzink und ähnliche

Produktbeschreibung ABS-Lock Falz V Stehfalz

Rundherum gesichert auf dem Stehfalzdach - mit frei drehbarer Anschlageinrichtung

Einen Anschlagpunkt für 3 Personen auf Metallfalzdächern bietet Ihnen der ABS-Lock Falz V. Er wird auf dem Stehfalzdach auf nur 1 Schar festgeklemmt und sorgt für besonderen Bedienkomfort: Seine Edelstahlöse ist frei um 360° drehbar. Die Anschlageinrichtung ist für Stehfalzdächer verschiedener Hersteller geeignet, z.B. Rheinzink oder ähnliche Systeme.

Dieser Sekurant schützt Dacharbeiter an Absturzkanten oder in Bereichen, in denen Durchsturzgefahr besteht (etwa an Lichtkuppeln). Die spezielle Klemmmontage hält zuverlässig und schont die Dachhaut: Sie müssen das Dach nicht öffnen oder durchbohren.

Den ABS-Lock Falz V können Sie auf Stehfalzdächern aus Stahlblech und Edelstahl bereits ab einer Untergrundstärke von 0,5mm montieren. Kupfer- und Titanzinkuntergründe erfordern eine Mindeststärke von 0,6mm, Aluminiumdächer sind ab 0,8mm geeignet.