Zurück zu Anschlagpunkte

ABS-Lock III-BE Anschlagpunkt Beton | einschlagen

Produktbeschreibung ABS-Lock III-BE

Flachdach-Absturzsicherung mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ)

Loch bohren, Sekurant einhämmern, die Absturzsicherung sitzt. Mit dem ABS-Lock III-BE für Beton-Flachdächer minimieren Sie Ihren Montageaufwand deutlich. Kaum 2 Minuten dauert die Installation des Anschlagpunkts, der auch als Stützelement von Seilsicherungssystemen eingesetzt werden kann.

Die Stütze des ABS-Lock III-BE hat einen Durchmesser von 16 mm und ist aus plastisch verformbaren Edelstahl gefertigt. Die Anschlageinrichtung punktet aber nicht nur durch ihre unkomplizierte Montage, sondern ebenso mit Ihrer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ) durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt). Damit bleiben bei Planern und Berufsgenossenschaften keine Fragen offen.

Jeder ABS-Lock III-BE wird grundsätzlich mit einer Anschlagöse aus Edelstahl ausgeliefert, die Sie einfach auf das obere Gewinde schrauben. Um das Gewinde bei der Montage vor Beschädigungen durch die nötigen Hammerschläge zu schützen, haben wir eine spezielle Einschlaghilfe im Programm: Informieren Sie sich hier über die ABS-Lock III-BE Einschlaghilfe.