Zurück zu Anschlagpunkte

ABS-Lock III-R Beton Anschlagpunkt Beton | einkleben

  • DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • DIN EN 50308:2004 (max. 2 Personen)
  • frei drehbare Ringöse
  • Beton ≥ C20/25
  • empfohlenes Zubehör: Verbundmörtel WIT-VM-250
  • im Überkopfeinsatz nicht für wiederkehrende Abseilzwecke geeignet!

Produktbeschreibung ABS-Lock III-R Beton

360°-Anschlagpunkt für Beton

Der ABS-Lock III-R ist eine frei drehbare Edelstahl-Anschlageinrichtung für Wand, Boden, Fassade oder Montage über dem Kopf. Das 80 mm lange Gewinde (M16) des ABS-Lock III-R wird mit unserem Verbundmörtel WIT-VM-250 (ZU-1000) direkt im Beton befestigt. Dank der drehbaren Öse bewegen Sie sich komfortabel um den zentralen Anschlagpunkt, ohne dass Ihr Verbindungsmittel sich verdreht oder Ihr Karabinerhaken verkantet.

Der ABS-Lock III-R wird grundsätzlich in der Standardfarbe Gelb (RAL 1003) ausgeliefert. In dieser Variante ist er konform mit den Vorgaben der DIN EN 50308 für den Einsatz als Absturzsicherung auf Windenergierädern. Selbstverständlich können Sie die Anschlageinrichtung auch in jedem anderen Bereich einsetzen, in dem Sie ein Auffang- oder Rückhaltesystem für mehrere Personen errichten wollen. Auf Wunsch liefern wir Ihnen den ABS-Lock III-R auch in weiteren Farben. Getestet nach DIN EN 795 und DIN CEN/TS 16415 sichert der Anschagpunkt bis zu 3 Ihrer Mitarbeiter bei der Arbeit gegen gefährliche Abstürze.