Zurück zu Anschlagpunkte

ABS-Lock III-ST Anschlagpunkt Stahl | kontern/ einschrauben

  • DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • mit und ohne Überstand
  • inkl. Befestigungsmaterial
  • mit Stützrohr auch als End- und Eckpfosten in Seilsystemen

Produktbeschreibung ABS-Lock III-ST

Anschlagpunkt mit und ohne Überstand

Eine 16mm starke Edelstahlstütze ist das Herz der Anschlageinrichtung ABS-Lock III-ST. Der Sekurant kann in jede Richtung belastet werden, sichert bis zu 3 Personen bei Höhenarbeiten und ist auf Wunsch auch ohne Überstand lieferbar

Der Anschlagpunkt wurde für die Installation auf tragenden Stahluntergründen entwickelt. Er sichert Ihre Mitarbeiter in Industriehallen, an Kranbahnen und auf Dachflächen. Das Gewinde des Anschlagpunkts wird einfach durch ein passendes Bohrloch gesteckt und dann mit der (im Lieferumfang enthaltenen) Kontermutter gesichert.

Sie möchten den Anschlagpunkt als Komponente in einem Seilsicherungssystem verwenden? Kein Problem! ABS-Lock III-ST ist als Zwischenhalter geeignet, kann aber auch mit einem Stützrohr ausgestattet werden und funktioniert so als Kurven- oder Eckstütze.

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen ein umfassendes Schutzkonzept. Ob als zentrales Rückhaltesystem auf großen Industrie-Maschinen oder als kontinuierliches Auffangsystem entlang der Kranbahn. Wir finden die passende Lösung für Ihre Arbeitssicherheit. Sprechen Sie uns einfach an: Bei der Planung Ihres Seilsicherungssystems steht Ihnen unser Team kompetent zur Seite.