Zurück zu Anschlagpunkte

ABS-Lock X-B-A Anschlagpunkt Beton | einkleben

  • DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • Beton ≥ C20/25 (B25)
  • Einbautiefe nur 50mm
  • empfohlenes Zubehör: Verbundmörtel WIT-VM-250
  • mit Stützrohr als End- und Eckpfosten in Seilsicherungssystemen

Produktbeschreibung ABS-Lock X-B-A

Passende Sekuranten zur Klimatechnik: Anschlageinrichtung mit geringer Einbautiefe

Mit einer Einbautiefe von nur 50mm ist der Anschlagpunkt ABS-Lock X-B-A bestens gerüstet für die Montage auf Gebäuden mit Betonkernaktivierung. Verwenden Sie diesen Sekuranten, um die Rohre oder Kapillarrohrmatten der thermoaktiven Decken bei der Installation Ihrer Absturzsicherung nicht zu beeinträchtigen. Befestigt wird der ABS-Lock X-B-A mit 4 Ankerstangen, die mit Verbundmörtel WIT-VM-250 (ZU-1000) im Beton verklebt werden. Eine quadratische Grundplatte (200x200mm) sorgt für zusätzliche Stabilität.

Der Anschlagpunkt ABS-Lock X-B-A kann in jede Richtung belastet werden. Er ist für die gleichzeitige Nutzung durch 3 Anwender getestet und wird inklusive Befestigungsmaterial geliefert. Für die Errichtung eines horizontalen Seilsicherungssystems können Sie den Sekuranten einfach upgraden: Statten Sie die Anschlageinrichtung bei Bedarf mit einem Stützrohr aus und nutzen Sie die Stütze für End- und Kurvenelemente. Gerne übernehmen wir für Sie die Planung und unterstützen Sie bei der Wahl der richtigen Komponenten. Wenden Sie sich einfach an unser Team.