Zurück zu Anschlagpunkte

ABS-Lock X-First II Anschlagpunkt Holz | einschrauben

  • DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • auf Dachfirst verschraubt
  • von beiden Dachhälften nutzbar
  • Dachsparren min. 80mm x 120mm
  • mit Stützrohr auch als End- und Eckpfosten in Seilsystemen

Produktbeschreibung ABS-Lock X-First II

Ein Anschlagpunkt für beide Dachhälften

ABS-Lock X-First II heißt unser Edelstahl-Anschlagpunkt für den Dachfirst. Die Absturzsicherung ist praktisch, und das sowohl hinsichtlich der Montage als auch in der Anwendung. Die variable Grundplatte des Sekuranten wird von Hand an jede Dachneigung angepasst und dann einfach mit 8 Schrauben im Dachsparren verschraubt. Und weil der Anschlagpunkt zentral auf dem First befestigt ist, dient er auf beiden Dachhälften als Absturzsicherung.

Alle Bauteile des Sekuranten ABS-Lock X-First II sind aus witterungsbeständigem Edelstahl gefertigt: von der Stütze, über die vorgewinkelte Grundplatte, bis hin zu den Befestigungsschrauben. Der Anschlagpunkt kann in alle Richtungen belastet werden.

Nutzen Sie diese Absturzsicherung mit der passenden Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA): Hier geht's zum PSA-Set für Dachdecker.