Zurück zu Anschlagpunkte

ABS-Lock X-H-16 Anschlagpunkt Holz | einschrauben

  • allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) Z-14.9-688
  • Ü-Zeichen
  • DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • auf Holzschalung verschraubt
  • Holz min. 24mm, OSB 18mm (22mm nach abZ Vorgabe)
  • inkl. Befestigungsmaterial
  • mit Stützrohr als End- und Eckpfosten in Seilsicherungssystemen
  • Bei Montage in Deutschland die Vorgaben der abZ beachten

Produktbeschreibung ABS-Lock X-H-16

Einzelanschlagpunkt mit DIBt-Zulassung für schwache Holzuntergründe

Absturzsicherung auf Holz mit nur 24 mm Stärke? Für den Sekuranten ABS-Lock X-H-16 ist das kein Problem. Der Einzelanschlagpunkt kann auf OSB sogar schon ab einer Mindeststärke von 18mm (22 mm nach abZ Vorgabe) montiert werden. Möglich wird das durch seine verformbare Edelstahl-Stütze, die bei einem Sturz die Hebelkräfte in Schubkräfte umwandelt.

Die Anschlageinrichtung ABS-Lock X-H-16 ist vollständig aus witterungsbeständigem Edelstahl gefertigt und hat eine Grundplatte (200 x 200 mm). Um ein Stützrohr erweitert, dient der ABS-Lock X-H-16 auch als Zwischen- und Endstütze in Seilsicherungssystemen für bis zu 4 Nutzer.

Sie suchen ein System zur Fassaden- und Deckenmontage? Dann sehen Sie sich unseren ABS-Lock III-HW an, der durch tragende Balken gekontert wird. Oder den ABS-Lock X-KLEMM zum Klemmen, mit dem der Balken unversehrt bleibt. Am besten fragen Sie uns einfach gleich, welche Lösung zu Ihrem Projekt passt. Hier geht's zu unserem Service-Team.