Zurück zu Anschlagpunkte

ABS-Lock X-ST Anschlagpunkt Stahl | kontern

  • DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • inkl. Befestigungsmaterial
  • mit Stützrohr als End- und Eckpfosten in Seilsicherungssystemen

Produktbeschreibung ABS-Lock X-ST

Anschlagpunkt, durch Stahlträger gekontert

Die Grundplatte (200 x 200 mm) des Sekuranten ABS-Lock X-ST wird mit 4 Edelstahlschrauben und Muttern durch tragende Stahlträger gekontert. So montiert, dient der Edelstahl-Anschlagpunkt (Ø 16 mm) als Auffangsystem oder Rückhaltesystem für maximal 3 Ihrer Mitarbeiter in Arbeitsbereichen mit Absturzgefahr.

Herz der Anschlageinrichtung ist die plastisch verformbare Edelstahlstütze. Aus Spezialstahl gefertigt, verformt sich die Stütze beim Sturz einer eingehängten Person und wandelt die Hebelkräfte in abhebende Kräfte um, die vom Montageuntergrund gut aufgenommen werden können. Die Kraftumwandlung sorgt für eine verringerte Belastung.

Damit Ihre Mitarbeiter den Enzelanschlagpunkt auch richtig verwenden können, benötigen sie eine komplette Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA). Stellen Sie Ihre Ausrüstung individuell zusammen oder greifen Sie auf unsere vorkonfektionierten PSA-Sets zurück.