Zurück zu Anschlagpunkte

ABS-Lock X-Y Anschlagpunkt Porenbeton | einkleben

  • DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • Porenbeton ≥ P3.3
  • mit Stützrohr als End- und Eckpfosten in Seilsicherungssystemen
  • empfohlenes Zubehör: Verbundmörtel WIT-VM-250

Produktbeschreibung ABS-Lock X-Y

Befestigen Sie diese Absturzsicherung für bis zu 3 Personen einfach auf Porenbeton

Der Anschlagpunkt ABS-Lock X-Y hält einiges aus: Seine Grundplatte (370 mm x 370 mm) wird mit 8 Ankerstangen und unserem speziellen Verbundmörtel WIT-VM-250 im Betonuntergrund befestigt. Nach der Montage nutzen bis zu 3 Mitarbeiter das System gleichzeitig als zuverlässige Anschlagmöglichkeit auf Ytong (Porenbeton). Grundvoraussetzung dafür ist eine Beton-Güte von mindestens P3.3.

Der ABS-Lock X-Y ist bei fachgerechter Befestigung auf Ytong/Porenbeton in jede Belastungsrichtung zertifiziert. Seine hohe Belastbarkeit macht ihn nicht nur zu einem zuverlässigen Einzelanschlagpunkt, sondern ist zugleich die beste Vorraussetzung für den Einsatz in Seilsicherungssystemen. Verwenden Sie unser ABS-Lock X Stützrohr, um die Anschlageinrichtung entsprechend zu stabilisieren.

Der ABS-Lock X-Y ist aus witterungsbeständigem Edelstahl gefertigt, die 8 erforderlichen Ankerstangen gehören zum Lieferumfang. Neben einem Stützrohr und dem passenden Montagemörtel finden Sie auch eine Auswahl hochwertiger Abdichtmanschetten unter der Rubrik Zubehör.