Zurück zu Sicherungssysteme

ABS-Lock SYS II Seilsicherungssystem 8mm | überfahrbar

  • allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) Z-14.9-786
  • Ü-Zeichen
  • DIN EN 795:2012, C & CEN/TS 16415:2013
  • System inkl. ABS TI-FlexCurve (Kurvenelement) und ABS TI-Bracket (Zwischenhalter) voll überfahrbar
  • Befestigungsmöglichkeiten auf fast jedem Untergrund
  • 8 mm starkes Edelstahlseil (V4A)
  • ideal für Einsatz über Kopf und an Fassaden
  • für Fassaden, Krananlagen, Befüllungsanlagen, Industrie-, Bus-, Flugzeug-, Wartungshallen etc.
  • schützt bis zu 4 Personen gleichzeitig
  • Bei Montage in Deutschland die Vorgaben der abZ beachten

Produktbeschreibung ABS-Lock SYS II

Seilsicherungssystem über Kopf und mit Höhensicherungsgerät

Das ABS-Lock SYS II ist ein voll überfahrbares Seilsicherungssystem. Es basiert auf einem Edelstahlseil mit einer Stärke von 8mm. So errichten Sie eine durchgängige und belastbare Anschlageinrichtung über dem Kopf: Das stärkere Seil verhindert, dass das System bei einer Nutzung mit Höhensicherungsgeräten zu stark durchhängt. Unser spezieller Aluminiumgleiter ABS ProSlide, und der Aluminium-Rollengleiter ABS SkyRoll bieten dabei ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit. Sie fahren problemlos über alle Zwischen- und Kurvenelemente.

Für hohen Bedienkomfort und eine besondere Montagefreundlichkeit sorgt das überfahrbare Kurvenelement ABS TI-FlexCurve. Mit dieser Kurve führen Sie das Seilsicherungssystem unkompliziert um Hindernisse und gleichen Höhenunterschiede aus – und das mit geringem Aufwand: Die ABS TI-FlexCurve wird einfach per Hand stufenlos an den erforderlichen Winkel angepasst.

Dieses Seilsicherungssystem ist der optimale Schutz bei Arbeiten in den absturzgefährdeten Bereichen Ihrer Industrie-, Wartungs- oder Veranstaltungshalle. Auch auf Dächern und an Fassaden wird es gerne eingesetzt. Alternativ finden Sie in unserem Sortiment das ebenfalls voll überfahrbare ABS-Lock SYS IV. Es basiert auf einem leichteren Edelstahlseil mit 6mm Durchmesser.

Alle Seilsicherungssysteme von ABS Safety haben eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) von Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) und sind mit dem vorgeschriebenen Ü-Zeichen gekennzeichnet. Selbstverständlich sind die Systeme auch gemäß DIN EN 795, Typ C geprüft.

Alle Komponenten der ABS-Lock SYS II Anschlageinrichtung sind aus V4A-Edelstahl der Güte 1.4401 hergestellt. Das System sichert bis zu 4 Personen gleichzeitig. Jeder Ihrer Mitarbeiter benötigt dazu einen eigenen Gleiter, der auf das Edelstahlseil gesetzt wird. Je nach Einsatzzweck haben Sie die Wahl zwischen 3 verschiedenen Gleitern für  unterschiedliche Anwendungsfelder.

Sie benötigen passende Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)? Auch hier bieten wir Ihnen eine Auswahl an hochwertigen Produkten für verschiedene Einsatzzwecke: Auffanggurte, Verbindungsmittel und mehr finden Sie hier.

 

Produktbild Seilsicherungssystem zur Absturzsicherung voll überfahrbar ABS-Lock SYS II und IV

Setzen von Zwischenstützen

Das ABS-Lock SYS Seilsicherungssystem ist mit einem maximalen Abstand zwischen den Stützen von 10 Metern zugelassen. Praktische Anwendung findet dies allerdings zumeist nur in Sonderfällen. Für die Montage auf den verschiedenen Untergründen empfehlen wir folgende Abstände einzuplanen:

  • Beton: 7-10 m
  • Feste Stahlkonstruktionen: 7-10 m
  • Trapezblechdach: 7-8 m
  • Sandwichpaneele: 7-8 m
  • Metallfalzdächer: 7-8 m
  • Holzkonstruktionen (Balken/Schalung): 7-8 m
  • Spannbetonhohldielen: 7-8 m

Bitte beachten Sie auch folgenden Hinweis: Je größer der Abstand zwischen den einzelnen Zwischenstützen ist, desto schwieriger wird es, den Seildurchhang auszugleichen.