ABS Safety Produkte mit DIBt Zulassung und Ü-Zeichen

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) legt die Vorgaben für eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) von Anschlagpunkten und Absturzsicherungssystemen fest, die für den dauerhaften Verbleib am bzw. auf dem Gebäude konzipiert sind. Es ist nicht relevant, wie das jeweilige System befestigt wurde, sondern die Stabilität der Verbindung zum Montageuntergrund muss sichergestellt werden.

Ü-Zeichen

Das Ü-Zeichen auf den Produkten weist die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung aus und zeigt außerdem an, dass dieses Produkt einmal jährlich auf seine Übereinstimmung mit dem vom DIBt zugelassenen Produkt geprüft wird.

DIN EN 795

Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung ersetzt nicht die Zertifizierung nach DIN EN 795, sondern ergänzt diese.