Leitersicherung

Maßnahmen zur Stabilisierung von Leitern sollen verhindern, dass diese bei der Arbeit kippen oder wegrutschen. Leitersicherungen sind ein wichtiger, aber vernachlässigter Bestandteil der Arbeitssicherheit. In den Statistiken der Absturzunfälle bei der Arbeit belegen Stürze von oder mit der Leiter seit Jahren den ersten Platz.

Leitern, die nicht fest am Gebäude verankert sind, können mit einem zusätzlichen Element versehen werden, das am Gebäude aufliegt und zusätzliche Standfestigkeit bietet. Ein Beispiel für eine solche Sicherung ist der ABS LaddQuick, der einfach zwischen zwei Leitersprossen geklemmt wird.

Alternativ kann auch direkt am Gebäude eine Vorrichtung zum Einhängen bzw. Auflegen der Leiter installiert werden. Ein Beispiel hierzu: der ABS LaddFix.

Reinigung der Regenrinne mit Leitersicherung