bookmark_borderbookmark

ABS ComfortVest

Kombination aus Auffanggurt und Warnweste für hohe Sichtbarkeit
Bild einer neongelben Warnweste mit integrierter Auffangweste zur Absturzsicherung des Nutzers.
Rückansicht eines Auffanggurtes mit Signalfunktion einer Warnweste.
Die reflektierende Rückseite des Auffanggurtes ABS ComfortVest hat eine Aussparung für die Rückenöse zur Befestigung der PSAgA.
Foto von einem gegen Absturz angeleinten Dacharbeiters, der eine Warnweste mit integriertem Auffanggurt trägt.
Auch bei bedecktem Wetter sorgt der Auffanggurt ABS ComfortVest dafür, dass der Anwender bestens zu sehen ist.
Foto eines Dachdeckers an der Dachkante, dessen reflektierender Auffanggurt mit einem Anschlagpunkt verbunden ist.
Kommt es zu einem Absturz, wird der Träger der ABS ComfortVest leichter entdeckt und kann schneller gerettet werden.

Produktinfos ABS ComfortVest

Die komfortable Warnweste (Einheitsgröße) mit integriertem Auffanggurt, kann individuell eingestellt werden und verfügt über Anschlagösen im Brustbereich (zur Positionierung) und am Rücken (für Auffangsysteme). Zusätzliche Brusttaschen bieten Stauraum für Werkzeug und Mobiltelefon.

  • DIN EN 361:2002
  • DIN EN 471:2003 + A1:2007
  • praktische Schnellverschlüsse
  • Nutzergewicht bis 136 kg
  • hohe Sichtbarkeit dank Warnfarbe und Reflektoren
Josef Bergrath & Team

Haben Sie Fragen zum Produkt: ABS ComfortVest?

Nutzen Sie für Fragen und Anfragen zu unseren Produkten und Services unsere Kontaktformulare oder rufen Sie uns direkt an.

Rückruf-Service

close

Kontaktformular CTA

close

Produktbeschreibung ABS ComfortVest

Gut sichtbar, gut gesichert: Warnweste mit integriertem Auffanggurt

Mit der ABS ComfortVest steht Ihnen ein zuverlässiger Auffanggurt zur Verfügung, der um die Funktionalität einer Warnweste erweitert ist. Die Auffangweste ist in der Signalfarbe Gelb gefertigt und sorgt mit zusätzlichen Reflektoren für beste Sichtbarkeit auch bei mäßigen Lichtverhältnissen. Dadurch erhört die PSAgA Ihre Sicherheit bei der Arbeit: Träger der Auffangweste werden bei einem Sturz schneller gefunden, die erforderliche Rettung kann zeitnah erfolgen.

Die Kombination aus Auffanggurt und Warnweste kann sich auch in Sachen Komfort sehen lassen: Dank Ihres geringen Gewichts tragen Sie die Weste auch bei längeren Arbeitseinsätzen gerne. Praktische Schnellverschlüsse im Bein- und Brustbereich gewährleisten ein schnelles Ab- und Anlegen. Zudem können die Gurte individuell angepasst werden. Das Verbindungsmittel befestigen Sie wahlweise im Brustbereich (z.B. Steigschutz) oder am D-Ring auf dem Rücken.

2 geräumige Taschen mit Klettverschluss bieten ausreichend Platz für Ihr Mobiltelefon und kleinere Werkzeuge. Die ABS ComfortVest ist zertifiziert als PSAgA/Auffanggurt gemäß DIN EN 361:2002.

Passende Produkte

Komfortabler Auffanggurt für den Dauereinsatz bei Arbeiten in der Höhe

bookmark_borderbookmark

PSA-Set für Dachdecker mit Auffanggurt, mitlaufendem Auffanggerät, Bandschlinge und Schutztasche

bookmark_borderbookmark

PSA-Set für Fensterputzer mit Auffanggurt, Verbindungsmittel inkl. Bandfalldämpfer und Schutztasche

bookmark_borderbookmark

Stoßfester und komfortabler Schutzhelm mit Air-Grid-Technologie

bookmark_borderbookmark

Was können wir für Sie tun?

Wählen Sie eine der folgenden Optionen und gelangen Sie so schnell zum passenden Service.

Ich benötige...

content_paste
build
school
Service-Berater Josef Bergrath

Ein Angebot

Ich benötige ein Angebot...

... für ein bestimmtes Produkt:
Service-Berater Josef Bergrath

Ein bestimmtes Produkt

Ich benötige...

... ein bestimmes Produkt:

Oder wählen Sie eine Produktgruppe:

Service-Berater Josef Bergrath

Unterstützung bei meiner Planung

Ich benötige Unterstützung bei...

Service-Berater Josef Bergrath

Hilfe bei der Montage / Wartung

Ich benötige...

... eine Montageanleitung zu einem bestimmten Produkt:

Service: Wir planen für Sie

Ab welcher Höhe ist Absturzsicherung vorgeschrieben? Was sind die Unterschiede zwischen der Flachdachsicherung und der Absturzsicherung auf Steildächern? Und welche Vorschriften sind eigentlich zu beachten? Das Thema Absturzsicherung wirft viele Fragen auf - wir haben die Antworten!

keyboard_arrow_up