bookmark_border bookmark

ABS-Lock SD
Anschlagpunkt mit Stützrohr zum Einschrauben in Holzsparren

Foto eines Höhenarbeiters auf einem geneigten Dach, dessen PSAgA am Sekuranten befestigt ist.
Am Anschlagpunkt ABS-Lock SD angeleint, bewegt sich der Dachdecker gegen Absturz gesichert an der Dachkante.

Produktinfos ABS-Lock SD

Installieren Sie den Edelstahl-Anschlagpunkt mit verschweißtem Stützrohr (Ø 42 mm) auf dem Steildach. Das auf den Holzsparren verschraubte Querrohr erlaubt eine freie Anpassung an die Dachneigung. Die Montage erfolgt mit 4 mitgelieferten Edelstahlschrauben, die Abdichtung mit einem handelsüblichen Antennenziegel.

  • DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • für tragende Holzkonstruktionen
  • Dachsparren min. 60 mm x 120 mm
  • Aufstellwinkel und Aufstellposition frei wählbar
  • inkl. Befestigungsmaterial
Zertifizierung
Kräfterichtungen
Untergrund
Max. Nutzerzahl
Sonstige
Befestigung
Anwendungsbereich
Josef Bergrath & Team

Haben Sie Fragen zum Produkt: ABS-Lock SD?

Nutzen Sie für Fragen und Anfragen zu unseren Produkten und Services unsere Kontaktformulare oder rufen Sie uns direkt an.

Rückruf-Service
close
Kontaktformular ABS Safety
close

Produktbeschreibung ABS-Lock SD Neigungswinkel nach Wunsch: Stabiler Einzelanschlagpunkt fürs Steildach

Der Edelstahl-Anschlagpunkt ABS-Lock SD für Holzsparren wird mit einem Querrohr an 2 Sparren verschraubt. Das Querrohr ermöglicht eine stufenlose Ausrichtung des Sekuranten an jeden Neigungswinkel Ihres Steilaches. Die Stütze der Anschlageinrichtung ist standardmäßig mit einem Stützrohr (Ø 42 mm) verstärkt und kann daher als beliebige Komponente in einem Seilsicherungssystem eingesetzt werden.

Als Einzelanschlagpunkt / Sekurant sichert das System 3 Personen zugleich. Die Befestigung erfolgt mit 4 Edelstahlschrauben, die zum Lieferumfang gehören. In Kombination mit dem ABS Lanyard können Sie 2 oder mehrere Sekuranten des Typs ABS-Lock SD zur Errichtung eines temporären Seilsicherungssystems nutzen.

Passende Produkte

Anschlagpunkt + Leiterhaken zum Einschrauben in Dachsparren durch Aufsparrendämmung

bookmark_border bookmark

Anschlagpunkt + Leiterhaken zum Einschrauben in Dachsparren durch Aufsparrendämmung

bookmark_border bookmark

Anschlagpunkt + Leiterhaken zum Einschrauben in Dachsparren durch Aufsparrendämmung

bookmark_border bookmark

Was können wir für Sie tun?

Wählen Sie eine der folgenden Optionen und gelangen Sie so schnell zum passenden Service.

Ich benötige...

content_paste
build
school
Service-Berater Josef Bergrath

Ein Angebot

Ich benötige ein Angebot...

... für ein bestimmtes Produkt:
Service-Berater Josef Bergrath

Ein bestimmtes Produkt

Ich benötige...

... ein bestimmes Produkt:

Oder wählen Sie eine Produktgruppe:

Service-Berater Josef Bergrath

Unterstützung bei meiner Planung

Ich benötige Unterstützung bei...

Service-Berater Josef Bergrath

Hilfe bei der Montage / Wartung

Ich benötige...

... eine Montageanleitung zu einem bestimmten Produkt:

Service: Wir planen für Sie

Ab welcher Höhe ist Absturzsicherung vorgeschrieben? Was sind die Unterschiede zwischen der Flachdachsicherung und der Absturzsicherung auf Steildächern? Und welche Vorschriften sind eigentlich zu beachten? Das Thema Absturzsicherung wirft viele Fragen auf - wir haben die Antworten!

Zubehör / Komponenten

Kantengeprüftes Kernmantelseil mit Seilkürzer, Bandfalldämpfer und Karabinerhaken

bookmark_border bookmark
keyboard_arrow_up