bookmark_borderbookmark

ABS-Lock X-Solar

Anschlagpunkt zur durchdringungsfreien Befestigung mit Konterplatte um Träger
Grafik eines Sekuranten, der um den Träger eine Photovoltaikanlage geklemmt ist.
Das Bild zeigt einen Arbeiter an einer Photovoltaikanlage, der sich zur Absturzsicherung an einem Sekuranten angeleint hat.
Wartungstechniker und Monteure von PV-Anlagen sichern sich mit dem Anschlagpunkt ABS-Lock X-Solar gegen Absturz.
Das Bild zeigt die Stütze und Öse eines Sekuranten für Solaranlagen.
Der Sekurant ABS-Lock X-Solar schaut zwischen den Modulen der PV-Anlage hindurch und bietet eine Anschlagöse zur individuellen Sicherung gegen Absturz.

Produktinfos ABS-Lock X-Solar

Speziell für Arbeiten an Solarthermie- und PV-Modulen ist dieser Edelstahl-Anschlagpunkt (Ø 16 mm) konzipiert. Sie klemmen den Sekuranten mit Grund- und Konterplatte (100 x 100 mm) einfach um die entsprechend tragfähigen Träger der Photovoltaikanlage.

  • DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • für Träger von PV-Anlagen und Solarthermie
  • Profile bis 50 mm x 50 mm
  • Unterkonstruktion muss auf Tragfähigkeit getestet werden!
  • inkl. Befestigungsmaterial
  • mit Stützrohr als End- und Eckpfosten in Seilsicherungssystemen
Zertifizierung
Kräfterichtungen
Max. Nutzerzahl
Befestigung
Anwendungsbereich
Josef Bergrath & Team

Haben Sie Fragen zum Produkt: ABS-Lock X-Solar?

Nutzen Sie für Fragen und Anfragen zu unseren Produkten und Services unsere Kontaktformulare oder rufen Sie uns direkt an.

Rückruf-Service

close

Kontaktformular CTA

close

Produktbeschreibung ABS-Lock X-Solar

Absturzsicherung für PV- und Solaranlagen

Einfach um die Träger Ihrer Solarthermie- und PV-Module geklemmt, bietet der ABS-Lock X-Solar für 3 Personen einen Anschlagpunkt. Der Sekurant kann sowohl als Einzelanschlagpunkt genutzt oder zu einem Seilsicherungssystem erweitert werden.

Der Edelstahl-Anschlagpunkt hat eine verformbare Stütze (Ø 16 mm), die die Krafteinwirkung bei einem Sturz deutlich mindert. Vor einer Installation des Sekuranten ABS-Lock X-Solar sollten Sie jedoch unbedingt die Träger der Anlage auf ihre Tragfähigkeit hin testen.

Der Anschlagpunkt wird mit seiner Grund- und Konterplatte (100 x 100 mm) direkt um den Träger der PV-Anlage geklemmt. Der ABS-Lock X-Solar ist in alle Richtungen belastbar und daher optimal für den Einsatz auf Steildächern geeignet.

Passende Produkte

Anschlagpunkt mit Stützrohr zum Einschrauben in Holzsparren

bookmark_borderbookmark

Anschlagpunkt + Leiterhaken zum Einschrauben in Dachsparren durch Aufsparrendämmung

bookmark_borderbookmark

Anschlagpunkt + Leiterhaken zum Einschrauben in Dachsparren durch Aufsparrendämmung

bookmark_borderbookmark

Anschlagpunkt + Leiterhaken zum Einschrauben in Dachsparren durch Aufsparrendämmung

bookmark_borderbookmark

Was können wir für Sie tun?

Wählen Sie eine der folgenden Optionen und gelangen Sie so schnell zum passenden Service.

Ich benötige...

content_paste
build
school
Service-Berater Josef Bergrath

Ein Angebot

Ich benötige ein Angebot...

... für ein bestimmtes Produkt:
Service-Berater Josef Bergrath

Ein bestimmtes Produkt

Ich benötige...

... ein bestimmes Produkt:

Oder wählen Sie eine Produktgruppe:

Service-Berater Josef Bergrath

Unterstützung bei meiner Planung

Ich benötige Unterstützung bei...

Service-Berater Josef Bergrath

Hilfe bei der Montage / Wartung

Ich benötige...

... eine Montageanleitung zu einem bestimmten Produkt:

Service: Wir planen für Sie

Ab welcher Höhe ist Absturzsicherung vorgeschrieben? Was sind die Unterschiede zwischen der Flachdachsicherung und der Absturzsicherung auf Steildächern? Und welche Vorschriften sind eigentlich zu beachten? Das Thema Absturzsicherung wirft viele Fragen auf - wir haben die Antworten!

keyboard_arrow_up