bookmark_borderbookmark

ABS SafetyHike

Steigschutz für fest montierte Leitern
Mechanikerin auf einer Leiter gesichert durch das ABS SafetyHike Steigschutzsystem
Das ABS SafetyHike System ist ein Steigschutzsystem für den Industriebereich.

Produktinfos ABS SafetyHike

Dieses Edelstahl-Steigschutzsystem für fest montierte Standardleitern aus Stahl und Aluminium (geschweißte und gebördelte Sprossen) wird einfach an den Leitersprossen festgeklemmt. Optional ist ein längerer Überstand (130 cm) für ein sicheres Be- und Absteigen erhältlich.

  • DIN EN 353-1:2002
  • CNB/P/11.073
  • für 4 Personen gleichzeitig (1 Pers. pro Gleiter)
  • feste Führung mit Edelstahlseil (8 mm)
  • verschiedene Überstände bis 130 cm möglich
  • einfach an Leitersprossen geklemmt
  • Spezialsteig-Gleiter mit Arretierungstechnik im Sturzfall
  • in nahezu allen Seillängen ab 3 Meter lieferbar
  • Sprossenstärke max. 35 x 35 mm; weitere Maße auf Anfrage
Kräfterichtungen
Max. Nutzerzahl
Sonstige
Befestigung
Anwendungsbereich
Josef Bergrath & Team

Haben Sie Fragen zum Produkt: ABS SafetyHike?

Nutzen Sie für Fragen und Anfragen zu unseren Produkten und Services unsere Kontaktformulare oder rufen Sie uns direkt an.

Rückruf-Service

close

Kontaktformular CTA

close

Produktbeschreibung ABS SafetyHike

Sicher Absteigen: Steigschutz mit Überstand

Sicher bis zur letzten Sprosse: Das ABS SafetyHike ist eine Absturzsicherungslösung mit vertikaler Seilführung. Mit einem praktischen Seilgleiter und leicht zu überfahrenden Zwischenhaltern steht das System für höchste Sicherheit an fest verbauten Steigleitern. Im Vergleich zu anderen Steigschutz-Lösungen bietet Ihnen das ABS SafetyHike einen entscheidenden Vorteil: Es kann am oberen Ende mit einem bis zu 130 cm langen Überstand ausgestattet werden. Dies ermöglicht Ihnen ein sicheres Ab- und Aufsteigen.

Das ABS SafetyHike wird direkt an der Leiter verschraubt und erspart Ihnen Bohrungen in die Fassade. Das aus Edelstahl gefertigte Steigschutzsystem erfüllt die Vorgaben der PSA-Richtlinie. Es ist nach DIN EN 353-1 und RfU 11.073 ("Recommendations for Use") der Vertical Group (VG11) geprüft und zugelassen. Pro Steigschutzläufer sichert das System 1 Person, insgesamt können bis zu 4 Personen das System zeitgleich nutzen.

Was können wir für Sie tun?

Wählen Sie eine der folgenden Optionen und gelangen Sie so schnell zum passenden Service.

Ich benötige...

content_paste
build
school
Service-Berater Josef Bergrath

Ein Angebot

Ich benötige ein Angebot...

... für ein bestimmtes Produkt:
Service-Berater Josef Bergrath

Ein bestimmtes Produkt

Ich benötige...

... ein bestimmes Produkt:

Oder wählen Sie eine Produktgruppe:

Service-Berater Josef Bergrath

Unterstützung bei meiner Planung

Ich benötige Unterstützung bei...

Service-Berater Josef Bergrath

Hilfe bei der Montage / Wartung

Ich benötige...

... eine Montageanleitung zu einem bestimmten Produkt:

Service: Wir planen für Sie

Ab welcher Höhe ist Absturzsicherung vorgeschrieben? Was sind die Unterschiede zwischen der Flachdachsicherung und der Absturzsicherung auf Steildächern? Und welche Vorschriften sind eigentlich zu beachten? Das Thema Absturzsicherung wirft viele Fragen auf - wir haben die Antworten!

keyboard_arrow_up