Grundlagenseminar zur Planung von Absturzsicherungssystemen
Dieses Seminar befasst sich mit den Grundlegenden rechtlichen und physikalischen Faktoren, die bei der Planung von Absturzsicherungssystemen beachtet werden müssen.

Das Planen von Absturzsicherungssystemen ist eine Herausforderung für alle Beteiligten. Eine standardisierte Planung ist häufig nicht möglich oder nicht zielführend. Es müssen individuelle Konzepte für Gebäude oder Anlagen erstellt werden.

Im Verlauf des Seminars lernen Sie mit Hilfe der Gefährdungsbeurteilung für Arbeiten in der Höhe, ein individuelles Sicherungskonzept zu erstellen. Bei der Erstellung werden die gesetzlichen Vorschriften, Verordnungen und Regelwerke berücksichtigt. Neben den rechtlichen Bestimmungen muss auch darauf geachtet werden, dass die Systeme in ihrer Verwendung sicher und sinnvoll sind.

Zielgruppe:
Fachplaner „Absturzsicherung“, Architekten, Sicherheits- und Gesundheitskoordinatoren (SiGeKo), Bauleiter, Meister, mit der Planung beauftragte Personen.

Inhalte der Schulung

Theoretische Inhalte

  • Gesetzliche Vorschriften (ArbSchG, BauGB, …)
  • Verordnungen (Landesbauordnung, UVV)
  • Technische Regeln (TRBS, ASR)
  • Normen (Bau-Normen, PSA-Normen)
  • Informationen der DGUV
  • Sturzphysik
  • Zulassung und Zertifizierung von Anschlageinrichtungen (EN795, abZ)
  • Anforderungen an den Untergrund
  • Montage- und Wartungsdokumentation

Praktische Inhalte

  • Erstellen von Montageplänen mit Hilfe von „ABS-Lock Book“
    • Planung von Einzelanschlagpunkten
    • Planung von horizontalen Anschlageinrichtungen
      • Seilsysteme
      • Schienensysteme
    • Planung von kollektivem Schutz
    • Sonstige Schutzvorrichtungen
  • Besonderheiten
    • Zugang zum absturzgefährdeten Bereich
    • Überkopfsicherung
    • Sonderkonstruktionen

Teilnahmevoraussetzungen

Nach der Schulung

  • Sie erhalten ein Zertifikat

Veranstaltungsort

Die Schulung findet im Trainingszentrum, an unserem niederrheinischen Firmensitz in Kevelaer, statt.
Auf Wunsch kann die Schulung jedoch auch bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden.

Nathalie Scholz

Interesse geweckt?

Diese Ausbildung findet ausschließlich auf Anfrage und in Kleingruppen statt. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn sie Interesse an dieser Schulung haben.

Rückruf-Service
close
Kontaktformular ABS Safety
close

Weitere Schulungen

Unterweisung der sicheren Anwendung von PSAgA (DGUV R 112-198)

Diese Schulung berechtigt den Teilnehmer die vorgeschriebene, jährliche Wartung der ABS Absturzsicherungssysteme durchzuführen.

keyboard_arrow_up