Auswahl der richtigen Länge eines Anschlagpunktes / Sekuranten

Finden Sie ganz einfach den passenden ABS Anschlagpunkt / Sekurant für Ihr Projekt

Für die Planung Ihrer Absturzsicherung ist die Stützenlänge der Anschlagpunkte (Sekuranten) ein wichtiger Schritt. Schon zu Beginn Ihres Projekts sollten Sie daher den folgenden Merksatz im Hinterkopf behalten, mit dem Sie die Länge ganz einfach bestimmen können:

Dicke der Wärmedämmung (inkl. Dachmembran) + 150 mm = Länge der Stütze des Anschlagpunkts (Ergebnis aufrunden!)

Nachfolgend finden Sie eine anschauliche Grafik zur Bestimmung des richtigen ABS-Anschlagpunkts. Drucken Sie sich das Dokument einfach aus oder laden Sie sich die Grafik als PDF herunter.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne persönlich mit Rat und Tat bei allen Fragen und Belangen zur Absturzsicherung zur Seite. Unser Spezialisten-Team hilft Ihnen gerne weiter.

Außerdem steht Ihnen online unser Produktfinder mit zahlreichen Filter- und Suchmöglichkeiten zur Verfügung. So finden Sie schnell alle erforderlichen Informationen zu den Produkten von ABS Safety -von den technischen Spezifikationen, über DIN Zertifikate bis zur vollständigen Montageanleitung.

Jeder Anschlagpunkt von ABS Safety entspricht den aktuellsten Normen, wie z.B. der DIN EN 795 oder der DIN CEN/TS 16415:2013, und wird entsprechend zertifiziert. In den entsprechenden Zertifikaten wird aufgeführt, nach welchen DIN Normen etc. geprüft und zertifiziert wurde.

ABS Ansprechpartner

Wir stehen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Absturzsicherung zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach.