Die Idee der Absturzsicherung - Weltklasse vom Niederrhein

Innovative und praxisnahe Lösungen für ein sicheres Arbeitsumfeld – das ist seit der Firmengründung 2003 der Grundgedanke hinter den Anschlageinrichtungen von ABS Safety. Mit hochwertigen Edelstahl-Anschlagpunkten hat unsere Erfolgsgeschichte angefangen.

Heute bieten wir das ganze Spektrum an Lösungen zur Absturzsicherung im Berufsalltag: Zu unserem Sortiment zählen Einzelanschlagpunkte, Seilsicherungssysteme, Schutzgeländer , Steigschutz und persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA). Einsatz finden unsere Produkte überwiegend im Dachhandwerk, aber ebenso an Fenstern und Fassaden, auf Maschinen, Kranbahnen und in Wartungshallen. Und das nicht nur in Deutschland – Systeme von ABS Safety schützen Beschäftigte in zahlreichen europäischen Ländern.

Innovation und Standorttreue

Das stetige Wachstum von ABS Safety geht mit dem Anspruch einher, immer noch ein bisschen besser zu werden, unser Leistungsspektrum zu vervollständigen und frische Impulse in der Branche zu setzen. So haben wir unser Sortiment über die Jahre kontinuierlich ausgebaut – nicht durch Zukauf, sondern mit innovativen Eigenentwicklungen und einem konsequenten Ausbau der Produktionskapazitäten am niederrheinischen Firmensitz. Die meisten Lösungen von ABS Safety werden heute nach modernsten Fertigungstechniken in Kevelaer hergestellt. Bevor unsere Produkte in Serie gehen, prüfen wir jede Neuentwicklung auf Herz und Nieren. Dazu gehören intensive Tests am hochmodernen Fallturm unserer Entwicklungsabteilung. Ist die Testphase erfolgreich abgeschlossen, werden unsere Produkte von unabhängigen Prüfinstituten nach den aktuellen Gesetzen und Vorschriften zertifiziert und bauaufsichtlich zugelassen.

Digitales Handwerk? Machen wir!

Seit 2017 bieten wir unter dem Namen Lock Book auch digitale Lösungen für das Dachhandwerk an. Mit einem intelligenten und herstellerunabhängigen Dokumentationshelfer für Smartphone und PC gestartet, steht die Marke Lock Book heute für verschiedene digitale Anwendungen und kostenfreie Services, vom Sicherheits-Check per DMX-Code-Scan bis zum Planungs-Tool für komplexe Dachflächen.

Bei der Konzeption der technischen und digitalen Lösungen legen wir großen Wert auf eine niedrige Einstiegsschwelle und arbeiten eng mit Profis aus dem Dachhandwerk zusammen. Der Austausch mit der Praxis ist uns wichtig. Daher bieten wir eine Plattform zum offenen Austausch mit Agierenden und Innovationstreibenden entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Manche nennen es Team, wir Familie

In Deutschland sind wir heute führend in der Entwicklung, Fertigung, Planung, Montage und Wartung von Anseil- und Absturzsicherungssystemen. Möglich wird das durch den engagierten Einsatz unserer mehr als 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen. Um das zu fördern, setzen wir auf flache Hierarchien: Von Produktion und Lager über Vertrieb und technischen Service bis zu Produktentwicklung und Marketingabteilung. Bei ABS Safety zählt nicht die Abteilung, sondern der Mensch. Das sagen wir so, und das leben wir auch so. Weil wir wollen, dass sich unsere Beschäftigten wohl fühlen, dass sie sich gemeinsam mit uns entwickeln können und dass sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten auch gerne einbringen, um mit uns zu wachsen.

Das ist der Leitgedanke der Firmengründer Ingrid und Ludwig Beckers . Und das ist genauso das Bestreben der Geschwister Ilona Wassenberg und  Stefan Beckers, die die Geschäftsführung im Familienbetrieb in zweiter Generation unterstützen.