bookmark_borderbookmark

ABS-Lock SYS - nicht überfahrbar

Seilsicherungssysteme ABS-Lock SYS I (8 mm) & III (6 mm)
Grafik einer nicht überfahrbaren Absturzsicherung auf Basis eines Edelstahlseiles.
Das Seilsicherungssystem ABS-Lock SYS I & III in Bewegung: Schauen Sie sich das kurze Produktvideo mit den wichtigsten Features an!
Grafik eines Kraftbegrenzers für Anschlageinrichtungen, der sich zur Reduzierung von Sturzkräften ausdehnt.
Beim Sturz in ein Seilsicherungssystem des Typs ABS-Lock SYS reduziert der ABS ForceLimiter die Belastung auf den Untergrund.
Grafik eines Kurvenelements für Seilsicherungssysteme zur Flachdachsicherung.
Die Umlenkrolle ABS SolidCurve führt das Seil der nicht überfahrbaren Systeme ABS-Lock SYS I & III um Kurven und Hindernisse.

Produktinfos ABS-Lock SYS - nicht überfahrbar

Mit diesen bauaufsichtlich zugelassenen Seilsicherungssystemen in 2 Seilstärken (6 und 8 mm) schützen Sie gleich mehrere Personen gegen Absturz. Auf dem Flachdach, Steildach oder entlang der Fassade sichert die Edelstahl-Anschlageinrichtung Verkehrswege in nahezu unbegrenzter Länge.

  • Montagevorgaben der abZ (Z-14.9-786) beachten
  • Ü-Zeichen
  • DIN EN 795:2012, C & CEN/TS 16415:2013
  • mit nahezu jeder Stütze von ABS Safety nutzbar
  • Montage auf fast allen gängigen Dächern
  • 8 oder 6 mm starkes Edelstahlseil (V4A)
  • schützt bis zu 4 Personen gleichzeitig
Josef Bergrath & Team

Haben Sie Fragen zum Produkt: ABS-Lock SYS - nicht überfahrbar?

Nutzen Sie für Fragen und Anfragen zu unseren Produkten und Services unsere Kontaktformulare oder rufen Sie uns direkt an.

Rückruf-Service

close

Kontaktformular CTA

close

Produktbeschreibung ABS-Lock SYS - nicht überfahrbar

Nicht überfahrbare Seilsicherungssysteme – Absturzsicherung für mehrere Nutzer

Für einen flächendeckenden Schutz gegen Absturz sind unsere Seilsicherungssysteme ABS-Lock SYS I und III die ideale Lösung. Die aus Edelstahl gefertigten Anschlageinrichtungen basieren auf einem Stahlseil, das in nahezu beliebiger Länge entlang der zu sichernden Absturzkanten oder an nicht durchbruchsicheren Bauteilen gespannt wird, zum Beispiel auf dem Flachdach. Zu den typischen Einsatzorten für ein Seilsicherungssystem zählen Dachflächen, Industriehallen und Kranbahnen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen dem ABS-Lock SYS I mit einem 8 mm starken Edelstahlseil und dem leichteren ABS-Lock SYS III mit 6 mm starkem Edelstahlseil. Beide Seile sind, wie fast alle Komponenten unserer Seilsicherungssysteme, aus besonders widerstandsfähigem V4A-Stahl gefertigt.

Das ABS-Lock SYS wird in Kombination mit persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) als individueller Anseilschutz genutzt. Bis zu 4 Personen befestigen den Karabinerhaken ihres Verbindungsmittels (Halteseil zwischen Mensch und Absturzsicherung) am Seil dieser nicht überfahrbaren Anschlageinrichtung. Kommt es zu einem Sturz, reduziert der Kraftbegrenzer ABS ForceLimiter die auftretenden Kräfte auf ein Minimum. Das Seil und die plastisch verformbaren Stützen des Systems leiten die Restenergie in den Untergrund ab und fangen den Abstürzenden auf.

Greifen Sie bei der Montage dieser Absturzsicherung auf unser großes Sortiment an Anschlagpunkten für nahezu jeden Untergrund zurück, denn fast alle unserer Personenanschlagpunkte können alternativ als Zwischenstützen (Ø 16 mm) von Seilsicherungssystemen eingesetzt werden. Ob Stahl, Beton, Holz oder Blech - mit der richtigen Stütze sichern Sie Ihre Mitarbeiter in jedem Arbeitsumfeld. An den Kurven und Endbefestigungen sind die Stützen mit einem Rohr (Ø 42 mm) verstärkt, um der erforderlichen Vorspannung problemlos standzuhalten. Bei einem linearen Seilverlauf führen Sie das Seil einfach durch die Ringösen der Sekuranten. Um Kurven und Hindernisse führen Sie das System mit der speziellen Umlenkrolle ABS SolidCurve. Gestalten Sie den Seilverlauf flexibel von 0-180°. So passen Sie die Seilsicherungssysteme individuell an jede Architektur an.

Alle Seilsicherungssysteme von ABS Safety haben eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) und sind mit dem vorgeschriebenen Ü-Zeichen gekennzeichnet. In der abZ finden Sie alle Informationen zu den vom DIBt zugelassenen Montagevarianten und Untergründen (Beton, Stahl, Einzelanschlagpunkte mit abZ und/oder ETA). Selbstverständlich sind die Systeme auch gemäß DIN EN 795, Typ C geprüft.

Unsere Seilsicherungssysteme ABS-Lock SYS I und III sind eine kosteneffiziente Absturzsicherungslösung und nicht überfahrbar. Für einen unterbrechungsfreien Fallschutz empfehlen wir die Verwendung unseres Verbindungsmittels ABS Lanyard Y (geprüft nach DIN EN 354 und DIN EN 355). Das Zwillingsband erlaubt eine kontinuierlich gesicherte Benutzung, da die Karabinerhaken an den Zwischenstützen einzeln nacheinander versetzt werden.

Suchen Sie überfahrbare Lösungen, die in Kombination mit Gleitern genutzt werden? Dann sehen Sie sich unsere Seilsicherungssysteme ABS-Lock SYS II und ABS-Lock SYS IV an. Oder fragen Sie doch gleich unser Team, das Ihnen gerne bei der Planung mit Rat und Tat zur Seite steht.

Passende Produkte

Seilsicherungssysteme ABS-Lock SYS II (8 mm) & IV (6 mm)

bookmark_borderbookmark

Überfahrbare Seilsicherungssysteme ABS-Lock SYS II (8 mm) & IV (6 mm) für Fassaden

bookmark_borderbookmark

Überfahrbare Seilsicherungssysteme ABS-Lock SYS II (8 mm) & IV (6 mm) über Kopf installiert

bookmark_borderbookmark

Was können wir für Sie tun?

Wählen Sie eine der folgenden Optionen und gelangen Sie so schnell zum passenden Service.

Ich benötige...

content_paste
build
school
Service-Berater Josef Bergrath

Ein Angebot

Ich benötige ein Angebot...

... für ein bestimmtes Produkt:
Service-Berater Josef Bergrath

Ein bestimmtes Produkt

Ich benötige...

... ein bestimmes Produkt:

Oder wählen Sie eine Produktgruppe:

Service-Berater Josef Bergrath

Unterstützung bei meiner Planung

Ich benötige Unterstützung bei...

Service-Berater Josef Bergrath

Hilfe bei der Montage / Wartung

Ich benötige...

... eine Montageanleitung zu einem bestimmten Produkt:

Service: Wir planen für Sie

Ab welcher Höhe ist Absturzsicherung vorgeschrieben? Was sind die Unterschiede zwischen der Flachdachsicherung und der Absturzsicherung auf Steildächern? Und welche Vorschriften sind eigentlich zu beachten? Das Thema Absturzsicherung wirft viele Fragen auf - wir haben die Antworten!

Zubehör / Komponenten

Spannelement für Seilsicherungssysteme zum Ausgleich von Temperaturausdehnungen

bookmark_borderbookmark

Rollengleiter für Stahl- und Kernmantelseile

bookmark_borderbookmark
keyboard_arrow_up