bookmark_borderbookmark

ABS-Lock X-B-A

Anschlagpunkt zum Einkleben in Betonuntergründe
Grafik eines im Beton verklebten Sekuranten zu Sicherung gegen Absturz.

Produktinfos ABS-Lock X-B-A

Der mit Verbundmörtel in Beton befestigte Edelstahl-Anschlagpunkt (Ø 16 mm) erzeugt keine Untergrundspannung und wird bereits ab einer Einbautiefe von nur 50 mm eingesetzt. Die Grundplatte (200 x 200 mm) des Sekuranten wird mit den 4 enthaltenen Ankerstangen im nicht abgedeckten Untergrund verankert.

  • DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • Beton ≥ C20/25
  • Einbautiefe nur 50 mm
  • empfohlenes Zubehör: Verbundmörtel WIT-VM-250
  • mit Stützrohr als End- und Eckpfosten in Seilsicherungssystemen
  • inkl. Befestigungsset aus Edelstahl
Zertifizierung
Kräfterichtungen
Untergrund
Max. Nutzerzahl
Sonstige
Befestigung
Anwendungsbereich
Josef Bergrath & Team

Haben Sie Fragen zum Produkt: ABS-Lock X-B-A?

Nutzen Sie für Fragen und Anfragen zu unseren Produkten und Services unsere Kontaktformulare oder rufen Sie uns direkt an.

Rückruf-Service

close

Kontaktformular CTA

close

Produktbeschreibung ABS-Lock X-B-A

Passende Sekuranten zur Klimatechnik: Anschlageinrichtung mit geringer Einbautiefe

Mit einer Einbautiefe von nur 50 mm ist der Anschlagpunkt ABS-Lock X-B-A bestens gerüstet für die Montage auf Gebäuden mit Betonkernaktivierung. Verwenden Sie diesen Sekuranten, um die Rohre oder Kapillarrohrmatten der thermoaktiven Decken bei der Installation Ihrer Absturzsicherung nicht zu beeinträchtigen. Befestigt wird der ABS-Lock X-B-A mit 4 Ankerstangen, die mit Verbundmörtel WIT-VM-250 (ZU-1000) im Beton verklebt werden. Eine quadratische Grundplatte (200x200mm) sorgt für zusätzliche Stabilität.

Der Anschlagpunkt ABS-Lock X-B-A kann in jede Richtung belastet werden. Er ist für die gleichzeitige Nutzung durch 3 Anwender getestet und wird inklusive Befestigungsmaterial geliefert. Für die Errichtung eines horizontalen Seilsicherungssystems können Sie den Sekuranten einfach upgraden: Statten Sie die Anschlageinrichtung bei Bedarf mit einem Stützrohr aus und nutzen Sie die Stütze für End- und Kurvenelemente. Gerne übernehmen wir für Sie die Planung und unterstützen Sie bei der Wahl der richtigen Komponenten. Wenden Sie sich einfach an unser Team.

Passende Produkte

Anschlagpunkt zur Montage mit Einschlagdübeln in Betonuntergründen

bookmark_borderbookmark
ABS-Lock B montiert in Beton, Anschlagpunkte zur Absturzsicherung

Anschlagpunkt zum Einkleben in Betonuntergründe

bookmark_borderbookmark
Grafik eines im Betonuntergrund verankerten Sekuranten, der mit einem einzigen Spezialdübel installiert wird.

Anschlagpunkt zum Einschlagen in Betonuntergründe

bookmark_borderbookmark

Was können wir für Sie tun?

Wählen Sie eine der folgenden Optionen und gelangen Sie so schnell zum passenden Service.

Ich benötige...

content_paste
build
school
Service-Berater Josef Bergrath

Ein Angebot

Ich benötige ein Angebot...

... für ein bestimmtes Produkt:
Service-Berater Josef Bergrath

Ein bestimmtes Produkt

Ich benötige...

... ein bestimmes Produkt:

Oder wählen Sie eine Produktgruppe:

Service-Berater Josef Bergrath

Unterstützung bei meiner Planung

Ich benötige Unterstützung bei...

Service-Berater Josef Bergrath

Hilfe bei der Montage / Wartung

Ich benötige...

... eine Montageanleitung zu einem bestimmten Produkt:

Service: Wir planen für Sie

Ab welcher Höhe ist Absturzsicherung vorgeschrieben? Was sind die Unterschiede zwischen der Flachdachsicherung und der Absturzsicherung auf Steildächern? Und welche Vorschriften sind eigentlich zu beachten? Das Thema Absturzsicherung wirft viele Fragen auf - wir haben die Antworten!

Zubehör / Komponenten

Montagemörtel für Beton und Mauerwerk

bookmark_borderbookmark

Auspresspistole für Verbundmörtel WIT-VM-250

bookmark_borderbookmark

Edelstahl-Verstärkung für Anschlagpunkte des Typs ABS-Lock X

bookmark_borderbookmark
keyboard_arrow_up