bookmark_borderbookmark

ABS-Lock X-First II

Anschlagpunkt zum Einschrauben in Holzuntergründe
Grafik eines Personenanschlagpunktes, der zentral auf den Dachfirst montiert ist.

Produktinfos ABS-Lock X-First II

Der beidseitig nutzbare Edelstahl-Anschlagpunkt (Ø 16 mm) für den Dachfirst wird mit seiner variablen Grundplatte an die individuelle Dachneigung angepasst. Zum Lieferumfang gehören 8 Edelstahlschrauben zur Befestigung im Dachsparren.

  • DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • auf Dachfirst verschraubt
  • von beiden Dachhälften nutzbar
  • Dachsparren min. 80 mm x 120 mm
  • mit Stützrohr auch als End- und Eckpfosten in Seilsystemen
  • inkl. Befestigungsset
Zertifizierung
Kräfterichtungen
Untergrund
Max. Nutzerzahl
Sonstige
Befestigung
Anwendungsbereich
Josef Bergrath & Team

Haben Sie Fragen zum Produkt: ABS-Lock X-First II?

Nutzen Sie für Fragen und Anfragen zu unseren Produkten und Services unsere Kontaktformulare oder rufen Sie uns direkt an.

Rückruf-Service

close

Kontaktformular CTA

close

Produktbeschreibung ABS-Lock X-First II

Ein Anschlagpunkt für beide Dachhälften

ABS-Lock X-First II heißt unser Edelstahl-Anschlagpunkt für den Dachfirst. Die Absturzsicherung ist praktisch, und das sowohl hinsichtlich der Montage als auch in der Anwendung. Die variable Grundplatte des Sekuranten wird von Hand an jede Dachneigung angepasst und dann einfach mit 8 Schrauben im Dachsparren verschraubt. Und weil der Anschlagpunkt zentral auf dem First befestigt ist, dient er auf beiden Dachhälften als Absturzsicherung.

Alle Bauteile des Sekuranten ABS-Lock X-First II sind aus witterungsbeständigem Edelstahl gefertigt: von der Stütze, über die vorgewinkelte Grundplatte, bis hin zu den Befestigungsschrauben. Der Anschlagpunkt kann in alle Richtungen belastet werden.

Nutzen Sie diese Absturzsicherung mit der passenden Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA): Hier geht's zum PSA-Set für Dachdecker.

Passende Produkte

Dezenter Anschlagpunkt zum Einschrauben in Holzsparren

bookmark_borderbookmark

Anschlagpunkt mit Stützrohr zum Einschrauben in Holzsparren

bookmark_borderbookmark

Anschlagpunkt + Leiterhaken zum Einschrauben in Dachsparren durch Aufsparrendämmung

bookmark_borderbookmark

Anschlagpunkt + Leiterhaken zum Einschrauben in Dachsparren durch Aufsparrendämmung

bookmark_borderbookmark

Anschlagpunkt + Leiterhaken zum Einschrauben in Dachsparren durch Aufsparrendämmung

bookmark_borderbookmark

Was können wir für Sie tun?

Wählen Sie eine der folgenden Optionen und gelangen Sie so schnell zum passenden Service.

Ich benötige...

content_paste
build
school
Service-Berater Josef Bergrath

Ein Angebot

Ich benötige ein Angebot...

... für ein bestimmtes Produkt:
Service-Berater Josef Bergrath

Ein bestimmtes Produkt

Ich benötige...

... ein bestimmes Produkt:

Oder wählen Sie eine Produktgruppe:

Service-Berater Josef Bergrath

Unterstützung bei meiner Planung

Ich benötige Unterstützung bei...

Service-Berater Josef Bergrath

Hilfe bei der Montage / Wartung

Ich benötige...

... eine Montageanleitung zu einem bestimmten Produkt:

Service: Wir planen für Sie

Ab welcher Höhe ist Absturzsicherung vorgeschrieben? Was sind die Unterschiede zwischen der Flachdachsicherung und der Absturzsicherung auf Steildächern? Und welche Vorschriften sind eigentlich zu beachten? Das Thema Absturzsicherung wirft viele Fragen auf - wir haben die Antworten!

keyboard_arrow_up