Allgemeine Fachbegriffe

Pendelsturz

Befindet sich der Anwender bei einem Absturz nicht direkt unter dem Anschlagpunkt, sondern stark versetzt, riskiert er einen Pendelsturz. Dabei schwingt der Abgestürzte wie ein Pendel hin und her, wodurch die Gefahr sekundärer Verletzungen wie Prellungen und Brüche stark ansteigt.

Bei der Planung von Absturzsicherungslösungen sollte daher darauf geachtet werden, dass sich der Anwender immer möglichst lotrecht zur Anschlageinrichtung bewegen kann.

keyboard_arrow_up